Digitales Lernen

Nicht erst seit der Corona-Pandemie setzen wir bei JOLECO stark auf den Einsatz von digitalen Tools im Lehr- und Lernmanagement. Die vielen Vorteile die sich sowohl für die NutzerInnen von digitalen Lern- und Wissensangeboten als auch für Unternehmen, Hochschulen und andere Bildungsinstitutionen oder öffentliche Verwaltungen ergeben, sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Digitales Lernen

Anwendungsfälle von digitalen Tools

Insbesondere folgende Einsatzgebiete spielen eine wichtige Rolle:

  • Onboarding neuer Mitarbeiter
  • Change Begleitung
  • Produktschulungen
  • Compliance Schulungen
  • Vertriebspartner Trainings
  • Einstufungstests
  • Berufliche Qualifizierungen
  • Prüfungsvorbereitungen
  • Blended Learning
  • Sprachtrainings

Unsere Leistungen & unser Know-How

Mit unserer Expertise beraten und unterstützen wir unsere Kunden bei der Einführung von digitalem Lernen und haben das bereits vielfach erfolgreich bei unseren Kunden unter Beweis gestellt.

In diesen Bereichen können wir Sie dank unseren langjährigen Erfahrungen optimal beraten, unterstützen und in der Umsetzung assistieren:

  • Bedarfsanalyse und optimale kundenspezifische Lösung
  • Changemanagement & Kommunikation mit allen Stakeholdern
  • Pädagogisch-didaktische Fachberatung
  • Digitale Tools
  • Projektmanagement und Einführungsworkshops
  • Schulung der internen DozentInnen, AusbilderInnen, E-Learning-Verantwortlichen
  • Erstellung von individuellen Kursen
  • Umsetzung von Blended Learning

Unsere Lösung: Das Digitale Tool für Digitales Lernen

Erfolgsfaktor MicroLearning: Beim MicroLearning werden kleine Lern-Einheiten oftmals wiederholt, bis diese aus dem „ff“ beherrscht werden. Häppchenweise werden die Lerninhalte mittels Lernkarten mit der Beantwortung von Fragen und einem sofortigen Feedback kombiniert oder einem weiteren Input wie Erläuterungen oder Videos versehen.

Die Ergebnisse sind:

  • Beste Lernresultate
  • Höchste Benutzerakzeptanz
  • Kontinuierliches Lernengagement
  • Nachhaltiges Anwendungswissen

MicroLearning ist sehr gut für Selbstlernphasen innerhalb eines Blended-Learning-Formats geeignet.

MicroLearning mit KnowledgeFox

MicroLearning wurde von KnowledgeFox (Research Studios Austria) entwickelt und ist eine wissenschaftlich bestätigte, sehr effiziente Lernmethode. Kleine Lernschritte werden in den individuellen Tagesablauf der Lernenden integriert und so zur Gewohnheit gemacht. Wissenschaftliche Erkenntnisse zur menschlichen Wahrnehmung in Kombination mit bewährten Prinzipien aus dem Werbedesign ermöglichen einen nachhaltigen Wissensaufbau.

Wie können JOLECO und KnowledgeFox Ihnen helfen?

Als Partner von KnowledgeFox vermitteln wir unseren Kunden die benutzerorientierte, einfach zu bedienende und einfach zu integrierende App. Wir unterstützen Sie bei der erfolgreichen Einführung, Umsetzung und beraten Sie weiter auch im laufenden Betrieb Ihrer individuellen Anwendung.

KnowledgeFox App
Die KnowledgeFox-App wird individuell für Sie angepasst.

Warum sollten Sie auf KnowledgeFox setzen?

KnowledgeFox baut auf einen seit über 10 Jahren weiterentwickelten, KI-gestützten Lern-Algorithmus, der das Lernen für alle BenutzerInnen personalisiert. So kann die verfügbare Lernzeit effizient genutzt werden. Gepaart mit der modernen Benutzeroberfläche, die zudem an Ihr Corporate Design angepasst werden kann, ist das Benutzen der Lern-App nicht nur sinnvoll, sondern macht sogar Spaß!

  • höchste Benutzerakzeptanz
  • Kontinuierliches Lernengagement
  • Wissenschaftlich bewährter Algortihmus
  • Einfach anpassbare Content Library
  • Aussagekräftige Wissensmetriken
  • Beste Lernresultate

Welche Bereiche können mit KnowledgeFox abgedeckt werden?

Die Einsatzbereiche von KnowledgeFox sind vielfältig: Angefangen beim MitarbeiterInnen-Onboarding über orts- und zeitunabhängiges Training und Weiterbildung von Instore-MitarbeiterInnen, Umsetzung von Kursen zur Digitalisierung-Vorbereitung bis hin zum Einsatz der Lern-App als Tool zur Mitarbeiterbindung und für interne PR – Zweck und Funktion von KnowledgeFox sind sehr individuell definierbar. Gerne helfen wir Ihnen auch um die Ecke zu denken, wie Sie die App in Ihrem Unternehmen nicht nur zur „schnöden“ Weiterbildung einsetzen können!

Vorteile & Erfolge von KnowledgeFox

  • Reduktion der Schulungsbedingten Abwesenheitszeiten
  • Reduktion von Präsenztrainings
  • kein zusätzlicher Personalaufwand mit KnowledgeFox
  • hohes Engagement und hohe Lernerfolge
  • Vermittlung von Basiswissen
  • Prüfungen zur Bestätigung des gelernten Wissens
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Referenzen: Erfolgreiche Einführung von digitalem Lernen

Weiterbildung im Unternehmen

Die Graf Recke Stiftung beauftragte uns mit der Einführung von digitalem Lernen für ihre ca 480 MitarbeiterInnen, um auch künftig eine effektive Weiterbildung im Geschäftsbereich Wohnen & Pflege sicherzustellen. Dazu zählten die Erstellung von individuellen E-Learning- und Blended-Learning-Kursen sowie mit die Einrichtung eines Lernmanagementsystems. Gleichzeitig sollten wir erreichen, dass in Präsenzveranstaltungen künftig mehr Zeit zum praktischen Anwenden und Üben zur Verfügung steht.

Mehr erfahren…

Hochschulen als Weiterbildungsanbieter

Die Digitalisierung ist eine große Herausforderung für Unternehmen, während fortlaufend qualifizierte MitarbeiterInnen und lebenslanges Lernen entscheidende Voraussetzungen dafür sind, den Wandel erfolgreich zu gestalten. Hochschulen genießen mit ihren wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten bei Unternehmen aller Branchen und Größen einen hohen Stellenwert, doch wie können wir sie dabei unterstützen, damit noch erfolgreicher zu sein?

Mehr erfahren…

Das klingt interessant für Sie?

Melden Sie sich gerne bei uns, um den Einsatz bei Ihnen direkt zu besprechen.

Ihr Ansprechpartner: Daniel Kleditzsch

Telefon: +49 (0) 1523 – 18 456 88
E-Mail: dk@jointlearningconcept.com