Workshop: Geber-Kultur in High-Performance-Teams

Ein Teamplayer zu sein ist für die meisten Jobs Voraussetzung und das aus gutem Grund: Gegenseitiger Support innerhalb eines Teams ist laut US-Psychologen Adam Grant eines der stärksten Faktoren für den Erfolg des Teams. Wenn einander bereitwillig gegenseitig geholfen wird, zum Beispiel durch Coachen, Lehren und Beraten und dabei Wissen geteilt wird, spricht man von einer „Geber-Kultur“.

Um Ihrem Team effektives und schnelles Lernen in Zusammenhang mit der „Geber-Kultur“ zu ermöglichen, nutzen wir diesen Workshop um die drei Grundsteine der modernen Pädagogik-Didaktik zu vermitteln: Kooperation, Kollaboration und Konnektivismus.

Workshop: Lebenslanges Lernen

Workshop-Inhalte

Fördern Sie die Zusammenarbeit innerhalb Ihres Teams und stärken den Team Spirit.

Erfahren Sie, wie die positive Beziehungsqualität die Effektivität und Leistung fördert und für einen geringeren Stresslevel sorgt.

Lernen Sie die „Geber-Kultur“ von der „Nehmer- und Austausch Kultur“ abzugrenzen und erfahren, welche Wirkung die „Geber-Kultur“ auf Ihr Team haben kann.

Erarbeiten Sie zusammen, wie sich Ihr Team gegenseitig stärken kann und wie die „Geber-Kultur“ in Ihrem Arbeitsalltag integriert werden kann.

An wen richtet sich der Workshop „Geber-Kultur“?

Wir fokussieren uns bei den Inhalten insbesondere auf Teams innerhalb von Unternehmen.

Dabei bieten wir den Workshop gleichermaßen Handwerkskammern, Verwaltungen, Bildungsinstitutionen und sonstigen Organisationen für ihre Teams an.

Nutzen Sie unseren Workshop, um die „Geber-Kultur“ in Ihrem Team zu etablieren und Ihrem Team neue Impulse für die Zusammenarbeit zu geben.

Weitere Infos zum Workshop

Organisation und Ablauf

  • bis zu 20 Teilnehmer*innen möglich
  • Unsere Workshops finden derzeit rein online statt.
  • Vorab ein Intro-Gespräch mit dem Auftraggeber um Erwartungshaltung, genauen Ablauf und die benötigten Tools abzuklären. Unternehmensspezifische Anpassungen sind selbstverständlich möglich.
  • Im Nachgang erhalten Sie eine interaktive Dokumentation der Veranstaltung.

Zeitumfang

  • ca. 8 Stunden/ganztägig

Termine

Erforderliche Technische Ausstattung

  • Internetzugang, mobiles Endgerät oder Desktop-PC mit Webcam sowie aktueller Browser und ein Headset
  • Zugansmöglichkeit zu Microsoft Teams, Zoom und Miro

Preis

  • Preise bekommen Sie auf Anfrage, da diese für jedes Unternehmen individuell berechnet werden

Zertifizierung DIN ISO 29993:2017

Über unsere Dozent*innen

Barbara Kleditzsch

Barbara Kleditzsch ist E-Teacher und eine sehr erfahrene Dozentin für digitale Schulungen & Trainings. Sie verfügt über umfangreiche praktische Erfahrungen bei der Einführung und Durchführung von digitalem Lernen sowie Weiterbildungsangeboten in Unternehmen. Als Erwachsenenbildnerin gehört sie der Geschäftsleitung der JOLECO GmbH an; ein nach der ISO DIN 29993:2018 zertifiziertes Lerndienstleistungs-Unternehmen für Fort- und Weiterbildungen im beruflichen Kontext.

Erfahren Sie mehr über Barbara Kleditzsch in ihrem Dozenten-Profil.

Daniel Kleditzsch

Daniel Kleditzsch verfügt über einen umfangreichen praktischen Erfahrungsschatz in der Managementberatung und Projektleitung zur Einführung von digitalem Lernen in Unternehmen.

Er ist Geschäftsführer der JOLECO GmbH; ein nach der ISO DIN 29993:2018 zertifiziertem Lerndienstleistungs-unternehmen für Fort- und Weiterbildungen im beruflichen Kontext.

Erfahren Sie mehr über Daniel Kleditzsch in seinem Dozenten-Profil.

Sie möchten unsere Workshops auch in Ihrem Unternehmen anbieten?

Melden Sie sich gerne bei uns, um den Einsatz bei Ihnen direkt zu besprechen.

Ihr Ansprechpartner: Daniel Kleditzsch

Telefon: +49 (0) 1523 – 18 456 88
E-Mail: dk@jointlearningconcept.com